Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Wie gelingt die Wärmewende im Schöneberger Norden?

November 10 @ 18:00 - 20:00

Kostenlos

Eine Wärmewende im Wohnungssektor ist dringend notwendig, um das Klima zu schützen und warme Wohnungen nachhaltig zu sichern. Doch sie kommt viel zu langsam, wie der Senat selbst feststellt: „Es bedarf eines enormen Wandels und deutlich mehr Tempo in der Umsetzung als bislang“. Der Handlungsdruck ist durch den neuerlichen Angriff Russlands auf die Ukraine gestiegen.
Die Gaspreisbremse mag kurzfristig helfen, die gestiegenen Preise zu verkraften. Aber sie trägt nicht dazu bei, den Verbrauch nachhaltig zu reduzieren und auf erneuerbare Energien umzusteigen. Das aber brauchen wir für eine „Wärmewende“, die diesen Namen verdient. Wer kann, will und sollte welchen Beitrag leisten, damit wir auf diesem Weg vorankommen, ganz konkret in unserem Kiez, und zwar in naher Zukunft?
Wie kann man etwa Wärmedämmungen so gestalten, dass die Mieten nicht explodieren? Gibt es schon Erfahrungen mit neuen, nachhaltigen Wärmequellen, die es möglich machen, von Gas und Öl wegzukommen? Lassen die sich auf den Schöneberger-Norden übertragen und wer setzt das zügig um?

Darüber wollen wir reden auf einer Diskussionsveranstaltung am 10. November um 18 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus Bülowstraße 71/72
Moderiert von Bezirksbürgermeister Jörn Oltmann
Mit: Sebastian Bartels, Geschäftsführer Berliner Mieterverein
Karsten Mitzinger, Geschäftsführer Gewobag ED
Stefanie Segbers, Institut für Architektur und Städtebau, UdK Berlin
Matthias Prennig, Leiter Immobilienwirtschaft & Quartiere, GASAG
und einem Impulsvortrag von Jörg Zander, Umwelt- und Naturschutzamt Charlottenburg

Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, teilzunehmen und mitzudiskutieren.

Details

Datum:
November 10
Zeit:
18:00 - 20:00
Eintritt:
Kostenlos
Webseite:
https://www.schoeneberg-nord.de/2022/10/29/wie-gelingt-die-waermewende-im-schoeneberger-norden/

Veranstalter

Quartiersrat Schöneberg Nord
E-Mail:
sprecherteam-qr@schoeneberg-nord.de