Nachbarschafts- und Familienzentrum Kiezoase Schöneberg

Das Nachbarschaftszentrum Kiezoase bietet Raum für Nachbar*innen unterschiedlichen Alters, sozialer und kultureller Herkunft und Lebenssituationen. Ob im Kiezoasen Café, bei Stadterkundungen, Ausstellungen oder auf dem regelmäßig stattfindenden Baby-Kinder-Trödelmarkt, hier ist immer was los! Das Programm setzt sich aus verschiedenen Sport-, Musik-, Tanz- und Eltern-Kind-Angeboten zusammen. Ebenfalls angeboten werden Beratungen zu Themen, wie Familien- und Verbraucherrecht, Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Arbeitssuche. Hierfür werden Fachleute zurate gezogen.


In der Kiezoase wird sich immer über Ideen und Unterstützung durch Nachbar*innen gefreut. Wie Sie aktiv werden können erfahren Sie auf der Internetseite. Außerdem finden Sie dort auch eine Übersicht über das angebotene Programm.

Leitung:
Marianne Konermann
Barbarossastraße 65, 10781 Berlin
Tel: 030 21730202
E-Mail: kiezoase@pfh-berlin.de
Web: www.kiezoase.de
Träger: Pestalozzi-Fröbel-Haus in Kooperation mit Kiezoase Schöneberg e.V.

©Marion Schütt


Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmark

Im Nachbarschaftszentrum Kurmark treffen Menschen verschiedenen Alters und verschiedener Kulturen aufeinander. Hier sollen Nachbar*innen, Familien und Alleinstehende durch Bildungs-, Beratungs- und Begegnungsangebote zusammen gebracht und unterstützt werden. Es finden regelmäßig Kurse, Feste und Nachbarschaftsveranstaltungen statt. Beratung gibt es auf verschiedenen Sprachen, wie türkisch, arabisch, polnisch, russisch und mit Sprachmittlern. Auch für Familien ist das Angebot groß: Es finden z.B. offene Eltern-Kind-Gruppen wie der Mütter-Baby-Treff und Krabbelgruppen, ein 1.-Hilfe-am-Kind-Kurs sowie polnisch-sprachige Kurse für Kinder statt.
Im Nachbarschaftszentrum Kurmark befindet sich ein Standort der Erziehungs- und Familienberatung des Pestalozzi-Fröbel-Hauses sowie eine Sprechstunde des Kinder- und Jugendgesundheitsdienstes.
Langfristig wird die Kurmark im Campus der Generationen angesiedelt sein.


Leitung:
Jutta Husemann
Kurmärkische Straße 1-3, 10783 Berlin
Tel: 030 25797538
Mobil: 0151 18 85 31 77
E-Mail: kurmark@pfh-berlin.de
Web: https://www.pfh-berlin.de/de/kurmark


Nachbarschaftszentrum Steinmetzstraße

Das Nachbarschaftszentrum Steinmetzstraße hat das Ziel einen Anlaufpunkt für Integrationshilfe und ein unterstützendes Netzwerk für Familien mit Migrationsbiografie zu schaffen und zu erhalten. Das Pestalozzi-Fröbel-Haus kooperiert an dieser Stelle mit der Stadtteilkoordination Schöneberg Nord, dem Jugendamt Tempelhof-Schöneberg, sowie der Jugendwohnen im Kiez gGmbH. Die Angebote im Nachbarschaftszentrum sind vielfältig und reichen von Beratung für Eltern, über Leseclubs, bis zu Kunstprojekten für alle Generationen und vieles mehr.

Leitung:
Hamad Nasser
Steinmetzstraße 68, 10783 Berlin
Tel: 030 23608688
E-Mail: steinmetz@pfh-berlin.de
Web: www.pfh-berlin.de/de/steinmetz


Familienzentrum Bülowstraße

Im Familienzentrum Bülowstraße knüpfen wir ein soziales Netzwerk für den Kiez. Unser Ziel ist, Familien von Beginn ihrer Elternschaft an zu unterstützen, ihnen Orientierung über Möglichkeiten im Sozialraum zu geben und Zugänge zu weiteren Projekten zu schaffen. Unsere Angebote sind niedrigschwellig und interkulturell und stehen den Eltern der Kita sowie Familien unseres Einzugsbereichs offen. Der Elterntreff etwa bietet Raum, einander kennenzulernen; Spielgruppen bieten viele Möglichkeiten, über Generationen hinweg gemeinsam Zeit zu verbringen.
Das Familienzentrum Bülowstraße ist in der Kita Bülowstraße integriert und INA.KINDER.GARTEN gGmbH ist der Träger.

Kontakt:
Vivien Uhlig (Koordination)
Alma Huremovic (Assistenz)
E-Mail: familienzentrum.buelowstrasse@inakindergarten.de
INA.KINDER.GARTEN gGmbH
Familienzentrum Bülowstraße
Bülowstraße 35
10783 Berlin
Festnetz: +49 30 54 71 64 73
www.inakindergarten.de
www.facebook.com/inakindergarten

Leseecke im Familiencafé

HUZUR Nachbarschaftstreffpunkt

Im HUZUR Nachbarschaftstreffpunkt kommen ganz unterschiedliche Menschen ab 50 Jahren zusammen. Ein vielfältiges Programm und das Miteinander soll der zunehmenden gesellschaftlichen Isolation und Vereinsamung von Senior*innen entgegenwirken. Von Gesundheitsprävention über Bildung und Beratung, bis zu kulturellen Aktivitäten ist für jede*n etwas dabei.

Leitung:
Gülsen Aktas
Bülowstraße 94, 10783 Berlin
Tel: 030 902777979
Web: www.esperanto-berlin.de


Integrationszentrum Harmonie e. V.

Das Integrationszentrum Harmonie e. V. hat in Berlin drei Standorte, einer davon befindet sich im Bezirk Tempelhof-Schöneberg. Der Integrationsverein ist eine Selbsthilfeorganisation zur Integrationsförderung von Zuwanderern unter Einbeziehung von Einheimischen. Ziele sind es Menschen zu unterstützen, in Notlagen Halt zu geben und „Harmonie“ zwischen der alten und neuen Heimat zu schaffen. Um diese zu erreichen werden Aktivitäten und Maßnahmen zur Selbstfindung und Selbstentwicklung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene angeboten. Die Themen sind vielseitig: Politik, Kultur, Bildung, Gesundheit und Erziehung. Im Integrationszentrum Harmonie e. V. gibt es Beratungsangebote auf verschiedenen Sprachen. Die Sprachberatung wird zum Beispiel auf Arabisch, Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch, Türkisch und Polnisch angeboten.

Katzlerstraße 11, 10829 Berlin
Tel: 030 85076219
E-Mail: harmonie-input@web.de
Web: www.integrationsverein-berlin.de

Harmonie gegen Corona! Voraussichtlich bis Ende April sind die Integrationslots*innen von Harmonie e.V. nur telefonisch erreichbar. Es werden auch digitale Sprechstunden und Auskünfte angeboten. Installieren Sie bitte die Google-App „Duo“, um wie beim Skypen sprechen zu können. Die App ist kostenlos und sie funktioniert reibungslos.

Sprechzeiten: Mo-Do 10:00-17:30 Uhr
015734347799 (für Arabisch)
015734347797 (für Farsi/Dari und Kurdisch)
030 85076219 (für Russisch/ Polnisch)
Digitale Sprechzeiten: Di, Mi, Do 14:00-17:30 Uhr
über die Google-App „Duo“


Stadtteilverein Schöneberg

Seit mehr als 30 Jahren ist der Stadtteilverein Schöneberg e.V. ein engagierter Träger von vielfältigen Angeboten der Kinder-, Jugend,- Bildungs-, Sozial- und Kulturarbeit in Berlin-Schöneberg. In seinen Einrichtungen bietet er Raum für Eigeninitiative, Selbsthilfegruppen, bürgerschaftliches Engagement und nachbarschaftliches Miteinander. Im Stadtteilverein Schöneberg gibt es drei Arbeitsbereiche: Stadtteilarbeit und Nachbarschaft, Kinder und Jugendarbeit, Kitas.

Kontakt:
Geschäftsführung: Annette Maurer-Kartal
Crellestraße 38, 10827 Berlin
Telefon: 030-78704050
Fax: 030-78704051
E-Mail: info(at)stadtteilvereinschoeneberg.de
Träger des Projektes:
Stadtteilverein Schöneberg e.V.

Marion Schütt



Erziehungs- und Familienberatung

Das Erziehungs- und Familienberatung vom Pestalozzi-Fröbel-Haus richtet sich an Familien deutscher und nicht-deutscher Herkunft, alleinerziehende Mütter und Väter, Elternpaare (bi-kulturell und gleichgeschlechtlich), Jugendliche, Kinder und alle, die mit Erziehung befasst sind (Großeltern, Erzieher*innen…). Ein breites Spektrum an Wissen und Erfahrung wird durch ein multiprofessionelles Team gesichert, dieses setzt sich aus Diplom-Psychologinnen, Diplom-Sozialpädagoginnen und Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapeut*innen zusammen. Um einen Beratungstermin zu bekommen, rufen Sie an. In der Regel erhalten Sie hier einen Termin in den nächsten 14 Tagen, in dringenden Fällen auch kurzfristig.

Barbarossastraße 64, 10781 Berlin
Tel: 015172780723
Telefax+49 (0)30 78 70 91 63
E-Mail: fb@pfh-berlin.de
Web: https://www.pfh-berlin.de/de/erziehungs-und-familienberatung