Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Online- Kurs: Wer hat schon eine normale Familie?

September 16 @ 14:00 - 16:00

Manche Familien kommen oft vor – auf Bildern für die Schwimmbadwerbung, in der Gute-Nacht-Geschichte oder der Lieblingsserie. Sie prägen unser Verständnis von Familie. Aber Familie war und ist schon immer vielfältig und genau darum geht es an diesem Nachmittag. Gemeinsam werfen wir einen Blick auf Regenbogenfamilien und ihre Situation in Deutschland. Gemeint sind damit zum Beispiel Familien, die aus zwei Müttern oder zwei Vätern bestehen, in der sich ein Elternteil als trans* oder inter* definiert oder eine heterosexuelle Frau gemeinsam mit einem schwulen Paar ein Kind groß zieht. Dazu gehören auch viele Pflege-, Adoptiv- Co-Parenting- und Patchworkfamilien. Kling kompliziert? Keine Sorge, wir nähern uns langsam über passende Kinderliteratur an und kommen gemeinsam ins Gespräch. Normal, oder?!

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der KVHS Potsdam- Mittelmark statt und richtet sich besonders an pädagogische Fachkräfte, die mit Bezug zu Familie arbeiten (Jugendamt, Familienzentren, Beratungsstellen, Erzieher*innen) sowie Multiplikator*innen mit Bezug zum Thema sowie interessierte Familien – mit oder ohne Regenbogenhintergrund.

Anmeldung:
KVHS Potsdam-Mittelmark: Warenkorb (kvhs-pm.de)

Kontakt:
Regenbogenfamilienzentrum
Cheruskerstr. 22, 10829 Berlin
Tel: 030 – 22 50 22 15

Details

Datum:
September 16
Zeit:
14:00 - 16:00