Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

„Die Potsdamer Straße – Schöneberg zwischen Moderne und Reaktion“ Humanistischer Stadtspaziergang durch Nord-Schöneberg

August 26 @ 16:00 - 19:00

Kostenlos

In Schöneberg bilden die Potsdamer Straße und die Hauptstraße ein äußerst geschichtsträchtiges Pflaster. Neben bewegten Zeiten, etwa während des Kapp-Putsches oder des Nationalsozialismus, bot dieser Streckenabschnitt ebenfalls Raum für progressive Gesellschaftsentwürfe und widerständiges Verhalten. Auch Freidenker_innen und Humanist_innen haben hier Spuren hinterlassen, denen wir bei diesem Rundgang nachgehen.
Olaf Schlunke betreut seit 2018 das Kulturhistorische Archiv vom Humanistischen Verband Berlin-Brandenburg in Eichwalde und ist aktives Mitglied im Historischen Arbeitskreis (HAK).

Details

Datum:
August 26
Zeit:
16:00 - 19:00
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltung-Tags:
,
Webseite:
https://humanistisch.de/x/haus-des-humanismus/termine/2022078938

Veranstalter

Freund_innen des HUMANISMUS
Telefon:
030 20 64 67 50
E-Mail:
freunde@hvd-bb.de
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Haus des HUMANISMUS
Potsdamer Str. 157
Berlin, 10783
Google Karte anzeigen
Telefon:
030 20 64 67 50
Veranstaltungsort-Website anzeigen